Schöner Wohnen mit Hunden

Presseberichte und Pressespiegel

RP online 13.06.2017

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/tierischer-urlaub-im-hunde-wohnmobil-aid-1.6879419

Auszug:

Das parkähnliche Gelände der Gärtnerei "Der blühende Garten" hat sich zum zweiten Mal in ein Messegelände rund um den Hund verwandelt. Auf den Rasenflächen unter den Bäumen und auf den Wegen entlang der Pflanzbeete haben sich ausgewählte Aussteller eingefunden, die allesamt ausgefallene Produkte für den Vierbeiner präsentieren. Dazu kommt jede Menge Information. Wobei das Ambiente durch das idyllisch gestaltete Gärtnereiareal ein ganz besonderes ist. "Eine Hundemesse mit Verweilcharakter. In der zauberhaften Umgebung macht es einfach Spaß zu bummeln", sagt Claudia Wolfers. Nanou zeigt dabei, wie gut es Hund haben kann. Die Deutschkurzhaar-Hündin hat es sich auf einem dicken Hundekissen bequem gemacht. Das liegt allerdings nicht auf dem Boden, sondern im Holzbett. "Wir bauen unter anderem Hundebetten aus recyceltem Holz. Dazu gehören Gerüstbohlen, die wir mit Biofarben behandeln", informiert Sabine Hartog von "61 Grad Möbeldesign" aus Düsseldorf. Die Hundeholzbetten an ihrem Stand sind aber nicht der einzige Hingucker. Völlige Begeisterung löst der hohe Hundeschrank aus. Aufgeklappt gibt er den Blick auf mehrere Fächer frei, darunter auch eines mit einem roten Kreuz. "Hier findet die Hundeapotheke von Zeckenzange bis Fieberthermometer Platz", sagt Hartogs Kollegin Eva-Maria Heselhaus. Die Futterbox zum Ausklappen für den Trockenfuttersack, die ebenfalls zum Schrank gehört, hat zudem eine Besonderheit. Sie geht automatisch wieder zu. Selbst der schlaue Hund, der Türen und Schubladen öffnen kann, hat so keine Chance unkontrolliert an sein Futter zu kommen. "Eine klasse Idee", lautet das Lob der Besucher.

Ob die Kommode, die nicht nur eine Schublade, sondern auch einen Hundeschlafplatz beherbergt, die Leinengarderoben aus Treibholz oder das Schild "Lieblingsplatz" - die Produkte begeistern.